KONTAKT

Feel free to contact us

Schreiben Sie uns!

LOCATIONS

Visit our restaurants

Mehr erfahren...

EXPANSION

Grow fast and healthy

Mehr erfahren...

© 2017 Jamy's Burger Holding GmbH

OUR STORY

Wer schon in unsere herzhaften Burger gebissen hat, fragt sich mitunter: „Wer ist eigentlich Jamy?“ Der Name klingt jung, kreativ und freundlich. Genau so soll es sein. Denn schließlich ist „Jamy“ eine Mischung aus allem was uns JAMY’S Gründer ausmacht.

 

„Wir“, das sind drei wahnsinnige Burger-Liebhaber, die die ganze Sache mit JAMY’S BURGER 2013 ins Rollen gebracht haben. Wir waren jung, verdammt idealistisch und vielleicht auch ein bisschen unbekümmert. Vor allem aber waren, und sind wir noch immer, unzertrennliche Freunde und haben gemeinsam die tollsten Pläne geschmiedet. Wer die Fotos aus dieser Zeit durchblättert und einen Blick auf unser JAMY’S-Logo wirft, dürfte sofort erkennen, warum „Jamy" Euch mit einer dermaßen wilden Haartolle entgegenlacht. Schließlich trugen wir alle früher genau dieselbe Frisur. Ein Marken-zeichen, damals wie heute. Doch so lange ist das gar nicht her. Als die ersten Ideen für JAMY’S Gestalt annahmen,

waren wir Studenten und gerade mal 22 Jahre alt. Unsere große Leidenschaft war die Suche nach dem einen, für uns vollkommenen Burger. Doch weder für billiges Fastfood, noch für teuren Edel-Bratereien konnten wir uns richtig begeistern. Am besten schmecken eben doch die unbestrittenen Klassiker der Burger-Kultur. Die Variationen, die wir aus unvergesslichen Urlauben in New York oder London kennen. Doch was die Qualität angeht, war von Anfang an klar, dass wir lieber selbst Standards setzen: Frische und hochwertige Zutaten, wie gemacht für ein gesundes und aktives Leben mussten es sein. Und klar - beim Geschmack gehen wir natürlich ebenfalls nicht einen einzigen Kompromiss ein.

 

Inzwischen gibt es JAMY’S BURGER schon eine ganze Weile. Unsere ganz eigene Version von Genuss-Kultur - wir haben sie umgesetzt: Eine neue Generation Burger. Eine die verdammt gut schmeckt und mit Fastfood im üblichen Sinne so gar nichts zu tun hat.

Der Weg dorthin war nicht einfach: Allein die Suche nach den charakteristisch locker-fluffigen Brötchen war uns Monate des Rezept-Entwickelns wert. Wir sind buchstäblich tausende Kilometer gefahren, bis es endlich jemand genau nach unseren Vorstellungen gebacken hat. Die JAMY’S hausgemachte Sauce entstand dagegen am eigenen Herd, während unzähliger Probe-koch-Abende mit all unseren Freunden. Natürlich tüftelten wir ebenfalls an unserem speziellen Beef, welches wir aus sorgfältig ausgewählten Teilstücken des Rindes zusammenstellten.

 

Wir hoffen sehr, dass Ihr sie auch schmeckt und genießt, all die Liebe, die bei uns in jedem Bissen steckt. Uns hat der Weg bis zum ersten echten JAMY’S Burger in jeden Fall unglaublich viel Spaß bereitet.